Extdeveval

Seit der Version 4.3 gibt es für Erweiterungen den Autoloader-Mechanismus über die Datei ext_autoload.php im Root-Verzeichnis einer Erweiterung.
Jetzt kann man die Datei natürlich manuell erstellen. Allerdings kann dies bei vielen Klassen / Dateien sehr mühselig sein.

Bei vielen Erweiterungen sieht man in der Datei ext_autoload.php den Hinweis
// DO NOT CHANGE THIS FILE! It is automatically generated by extdeveval::buildAutoloadRegistry.[..]„.

Wenn man sich daraufhin als etwas erfahrener Entwickler die Erweiterung extdeveval installiert oder bereits installiert hat, stellt man fest, dass es diese Funktion im Selector gar nicht gibt. Wie bekomme ich jetzt nun diese Funktion? Ganz einfach:
Checke über deinen Subversion-Client die Erweiterung unter „https://svn.typo3.org/TYPO3v4/Extensions/extdeveval“ aus und installiere diese statt der Erweiterung aus dem TER. Daraufhin steht dir auch die neue Funktion der automatischen Generierung der ext_autoload.php-Datei zur Verfügung.

Veröffentlicht von

avatar

Sebastian Schreiber

Ich bin 1980 in Bergisch Gladbach geboren. Nach dem Abitur und Zivildienst habe ich 2000 an der Fachhochschule Lippe & Höxter das Studium der Medienproduktin begonnen und nach längeren Aufenthalten in Valencia und Berlin 2003 das Studium mit dem Abschluss Bachelor of Science in Medienproduktion abgeschlossen. Nach einer Festanstellung kurz nach dem Studium in einer kleinen Webagentur in Köln mit Schwerpunkt TYPO3 bin ich nun seit 2008 freiberuflicher Webentwickler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.