Javascript in Fluid

Der Einsatz von Inline-Javascript mit gleichzeitiger Verwendung von Template-Variablen scheint in Fluid momentan auf Grund der Bedeutung der geschweiften Klammern ({) innerhalb der beiden Syntaxen noch etwas holprig zu laufen.
Dies kann mittels der CDATA-Section Notation (zwar ein wenig unschön, aber wirkungsvoll) folgendermaßen umgangen werden: